Messtechnik
Messtechnik
MarSurf LD Aspheric Stitching
DE
Die Software-Option Stitching für MarWin Aspheric

Diese Option bietet zusammen mit der Software MarWin Aspheric die Möglichkeit den Messbereich sowohl in lateraler wie axialer Richtung zu erweitern.
Die Oberfläche der Asphäre wird in zwei oder drei Schritten als Linearprofil erfasst.
Vor der zweiten Aufnahme erfolgt eine manuelle Kippung der Asphäre, wobei der vorliegende Kipptisch +/- 30° zulässt.
Die Profile werden von der Software automatisch zusammengefügt, wobei ein exakter Abgleich der Winkellagen und auch des Versatzes in Messrichtung erfolgt.
Neben konvexen können auch konkave Oberflächen mit asphärischer Form, u. a. Gullwings, gemessen werden.