Messtechnik
Messtechnik
MarOpto FI 1100 Z Fizeau-Interferometer
DE
Hohe Messgenauigkeit mit außerordentlicher Flexibilität und Vielseitigkeit
MarOpto FI 1100 Z bietet berührungslose Messungen an Plan- und sphärischen Optiken. Außerdem können Wellenfront-Messungen an optischen Komponenten bzw. Baugruppen im Durchlicht durchgeführt werden. Dabei erfolgt die Untersuchung entweder mittels einfacher Interferenzstreifen-Inspektion oder phasenmodulierter Interferogramm-Analyse. Hervorragende Mess- und Analysemöglichkeiten eröffnen sich bei der Verwendung der etablierten IntelliWave Software. Derzeitige anspruchsvolle Anwendungen meistert MarOpto FI 1100 Z mit seiner Flexibilität und Zuverlässigkeit zu einem beispiellosen Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Optionale USB-Schnittstelle (Laptop oder Desktop) mit echter 1k x 1k Auflösung
  • Hervorragende Vielseitigkeit, Stabilität und Wiederholgenauigkeit
  • Zoom 1x bis 6x, Fokus- und Dämpfungssteuerung
  • Vibrationsunempfindlichkeit kann mit IntelliPhase Static-Spatial-Carrier Aufnahme- und Auswertungssoftware von Mahr erreicht werden.
  • Kompaktes, leichtes und stabiles Design
  • Kompatibel zu Referenzoptiken und Zubehör, welches die standardisierte 100 mm (4“) Schnittstelle nutzt.
  • Genaue Messungen zu einem günstigen Preis
  • Messplätze in horizontaler und vertikaler Ausrichtung sind möglich, optional für Planoptiken wie auch zur Messung von Krümmungsradien.
  • Anwendungen

  • Messungen an Planoptiken, Prismen, konkaven und konvexen Oberflächen
  • Keilwinkel- und Homogenitätsmessungen
  • Messungen an bearbeiteten, keramischen und Wafer-Oberflächen
  • Wellenfrontanalyse an optischen Systemen & Komponenten
  • Einbindung in OEM-Systeme möglich