Messtechnik
Messtechnik
MarShaft MAN Manuelle taktile Wellenmessmaschine
DE
Das MarCheck ist eine neue kompakte Mess- und Auswerteeinheit für die manuellen MarShaft MAN Wellenmessmaschinen und zeichnet sich durch einfachste Bedienung und hohen Leistungsumfang aus. Durch den sehr geringen Schulungsbedarf ist das Gerät sofort einsatzbereit und spart somit Zeit und Kosten. Die große, gut ablesbare LCD-Monochromanzeige (240 Punkte x 160 Punkte) kann bis zu drei Messkanäle gleichzeitig anzeigen. Die Aktivierung der einzelnen Messkanäle auf dem Display erfolgt automatisch beim Messen mit der entsprechenden Messachse. Die Messrichtung wird angezeigt. Das MarCheck verfügt standardmäßig über drei Messkanäle für zwei lineare Messachsen (Z und X) und eine rotatorische Messachse (C), die im Bedarfsfall zu einer linearen Messachse (R) umkonfiguriert werden kann. Bei Rundlauf- und Rundheitsmessungen wird die Präzisionsmessspindel (C-Achse) vom MarCheck gesteuert und automatisch ein- und ausgeschaltet.
Leistungsmerkmale
  • Große, gut ablesbare LCD-Monochromanzeige (240 x 160 Punkte) mit Hintergrundbeleuchtung
  • 3 Messkanäle (Z-Achse, X-Achse und C-/R-Achse)
  • Zahlengröße ca. 13mm
  • 1 USB Schnittstelle max. 3GB USB-Stick
  • 1 USB Schnittstelle für PC (wahlweise RS232 Schnittstelle, Auswertung der Daten in Excel oder MarCom-SW) oder Softwareinstallation (Update)
  • Anschluss eines Tintenstrahldrucker möglich
  • Messung von Rundheit und Rundlauf erfolgt mit dem DMS 120, es ist keine zusätzliche R-Achse erforderlich
  • Automatische Messwertübernahme nach erreichen der bedienerunabhängigen Messkraft
  • Automatische Übernahme der Kalibrierwerte aus den einzelnen Messmodulen

Mess- und Programmierfunktionen
  • Auswertung von Durchmesser, Längenmaße, Abstände, Kegel, Symmetrie,Mittenabstand, Rundheit, Planlauf, Rundlauf, Konzentrizität, Werkstückachsenbezugsberechnung, Maximum/ Minimum-Funktion, Presetfunktion für Bezugspunkten außerhalb des Werkstücks.
  • Lernprogrammierung, Speicherung im MarCheck, externen PC oder USB-Stick, Ausdruck über einen externen Drucker, es können intern bis zu 40 Messprogramme gespeichert werden.
  • Technische Daten

Gitterkonstante
wählbar; 2 µm; 4 µm; 10 µm; 20 µm; 40 µm
Daten Schnittstelle
1x RS 232; 1x USB 2.0 Typ A, 1x USB 2.0 Typ B
Inkrementaleingänge
T1; T2; T3 (sin/cos 1 Vss) 15 pol. Sub D
Max. zul. Verfahrgeschwindigkeit
0,2 m/s bei G = 2 µm
0,4 m/s bei G = 4 µm
  1 m/s bei G = 10 µm
  2 m/s bei G = 20 µm bei MarShaft MAN
  4 m/s bei G = 40 µm
Eingangssignal - Grenzfrequenz
<100 kHz bei sin/cos 1 Vss
Sprachen Standard
Deutsch; Englisch; Französisch
Weitere Sprachen können über USB Schnittstelle über einem externen PC installiert werden
Maßeinheit
mm / inch im MENUE umschaltbar
Ansprechschwelle Frequenzkontrolle
100 kHz
Auflösung je Messkanal unabhängig einstellbar
0,0001 mm; 0,001 mm; 0,01 mm
0,00001 inch; 0,0001 inch; 0,001 inch
0,001° dezimal; ° min, sec