Messtechnik
Messtechnik
MarSurf XC 2 mit CD 120 Konturenmessplatz
DE
Der Einstieg in die exakte Konturenmessung
Das Messen und Auswerten funktionsrelevanter Geometrien an Werkstücken und Werkzeugen gehört zu den elementaren Anforderungen in Forschung, Technik und Industrie. Immer öfter wird das schnelle, einfache und preisgünstige 2D-Konturen-Messsystem anderen Verfahren vorgezogen. MarSurf XC 2 wird einerseits allen Ansprüchen an Genauigkeit und unterschiedlichen Auswertungskriterien gerecht. Andererseits liefert es stets sichere und zuverlässige Ergebnisse.
  • Assoziative Elemente, d.h. sofortige Änderung der von Bezugselementen abhängigen Größen bei Veränderung
  • Benutzerzugriffsrechte durch Passwortschutz schließen unsachgemäße Bedienung aus
  • Ausgezeichnetes Kablibrierverfahren dank jahrelanger Erfahrung, d.h. Geometriekalibrierung, Messkraftkalibrierung, Kompensation der Durchbiegung uvm. inbegriffen
  • Stabilität und Steifigkeit der Taster
  • Vorschubgerät von großer Laufruhe, Stabilität und Genauigkeit
  • Automatische Absenkung und Abhebung des Tastarms mit individuell einstellbarer Geschwindigkeit
  • Hohe Positioniergeschwindigkeit
  • Kollisionsschutz durch patentierte Tastarmbefestigung
  • Technische Daten
  • Anwendungen
  • Zubehör
  • Lieferumfang

 
9999340 - MESSPLATZ XC 2 MarWin MarSurf
9036396 - Messplatz MarSurf XC 2 mit ST 500 ohne PC
Tastarmlänge
175 mm, 350 mm
175 mm, 350 mm
Tastspitzenradius
25 µm
25 µm
Taststrecke (in X) Anfang
0,2 mm
0,2 mm
Taststrecke (in X) Ende
120 mm
120 mm
Abtastwinkel
an glatten Oberflächen je nach Auslenkung: fallende Flanken bis 88°, steigende Flanken bis 77°
an glatten Oberflächen je nach Auslenkung: fallende Flanken bis 88°, steigende Flanken bis 77°
Positioniergeschwindigkeit
In X und Rücklaufgeschwindigkeit: 0,2 bis 8 mm/s
In Z: 0,2 bis 10 mm/s
In X und Rücklaufgeschwindigkeit: 0,2 bis 8 mm/s
In Z: 0,2 bis 10 mm/s
Antastgeschwindigkeit (in Z)
0,1 bis 1 mm/s
0,1 bis 1 mm/s
Messgeschwindigkeit
0,2 mm/s bis 4 mm/s
0,2 mm/s bis 4 mm/s
Auflösung
In Z bezogen auf Tastspitze: 0,38 µm (bei 350-mm-Tastarm) / 0,19 µm (bei 175-mm-Tastarm)
In Z bezogen auf das Messsystem: 0,04 µm
In Z bezogen auf Tastspitze: 0,38 µm (bei 350-mm-Tastarm) / 0,19 µm (bei 175-mm-Tastarm)
In Z bezogen auf das Messsystem: 0,04 µm
Führungsabweichung
< 1 µm (über 120 mm)
< 1 µm (über 120 mm)
Messbereich mm
(in Z) 50 mm
(in Z) 50 mm
Taststrecken
0,2 mm bis 120 mm
0,2 mm bis 120 mm
Messkraft (N)
1 mN bis 120 mN
1 mN bis 120 mN

Maschinenbau
Lager, Gewinde, Gewindestangen, Kugelumlaufspindeln, Wellen, Zahnstangen

Fertigungsnahes Messen

Konturmessung im teilautomatischen Prozess

Automobilindustrie
Lenkung, Bremssystem, Getriebe, Kurbelwelle, Nockenwelle, Zylinderkopf

Medizin
Kontur der Hüft- und Knieendoprothesen, Kontur an medizinischen Schrauben, Kontur an Zahnimplantaten

Optional:
  • Parallelschraubstock, Prismenblock
  • Gerätetisch

Software-Optionen:
  • Option - DXF Import
  • Option - Tangentiale Elemente
  • Option - QS-STAT / QS-STAT Plus

  • MarSurf XC 2 inklusive PC, Midrange Standard, Software MarSurf XC 2, Mahr License Key
  • TFT-Monitor
  • Vorschubgerät MarSurf CD 120
  • Messständer MarSurf ST 500 (inklusive Aufnahme)
  • Messständer MarSurf ST 500 (inklusive Aufnahme)
  • Kalibrierset
  • Handbedienfeld MCP 23
  • Optional XY-Tisch CT 120 inklusive Drehverstellung oder MarSurf CT 300

Messtechnik
MarSurf XC 2 mit CD 120 Konturenmessplatz
DE
Der Einstieg in die exakte Konturenmessung
Das Messen und Auswerten funktionsrelevanter Geometrien an Werkstücken und Werkzeugen gehört zu den elementaren Anforderungen in Forschung, Technik und Industrie. Immer öfter wird das schnelle, einfache und preisgünstige 2D-Konturen-Messsystem anderen Verfahren vorgezogen. MarSurf XC 2 wird einerseits allen Ansprüchen an Genauigkeit und unterschiedlichen Auswertungskriterien gerecht. Andererseits liefert es stets sichere und zuverlässige Ergebnisse.
  • Assoziative Elemente, d.h. sofortige Änderung der von Bezugselementen abhängigen Größen bei Veränderung
  • Benutzerzugriffsrechte durch Passwortschutz schließen unsachgemäße Bedienung aus
  • Ausgezeichnetes Kablibrierverfahren dank jahrelanger Erfahrung, d.h. Geometriekalibrierung, Messkraftkalibrierung, Kompensation der Durchbiegung uvm. inbegriffen
  • Stabilität und Steifigkeit der Taster
  • Vorschubgerät von großer Laufruhe, Stabilität und Genauigkeit
  • Automatische Absenkung und Abhebung des Tastarms mit individuell einstellbarer Geschwindigkeit
  • Hohe Positioniergeschwindigkeit
  • Kollisionsschutz durch patentierte Tastarmbefestigung
  • Technische Daten
  • Anwendungen
  • Zubehör
  • Lieferumfang

Tastarmlänge
175 mm, 350 mm
Tastspitzenradius
25 µm
Taststrecke (in X) Anfang
0,2 mm
Taststrecke (in X) Ende
120 mm
Abtastwinkel
an glatten Oberflächen je nach Auslenkung: fallende Flanken bis 88°, steigende Flanken bis 77°
Positioniergeschwindigkeit
In X und Rücklaufgeschwindigkeit: 0,2 bis 8 mm/s
In Z: 0,2 bis 10 mm/s
Antastgeschwindigkeit (in Z)
0,1 bis 1 mm/s
Messgeschwindigkeit
0,2 mm/s bis 4 mm/s
Auflösung
In Z bezogen auf Tastspitze: 0,38 µm (bei 350-mm-Tastarm) / 0,19 µm (bei 175-mm-Tastarm)
In Z bezogen auf das Messsystem: 0,04 µm
Führungsabweichung
< 1 µm (über 120 mm)
Messbereich mm
(in Z) 50 mm
Taststrecken
0,2 mm bis 120 mm
Messkraft (N)
1 mN bis 120 mN

Maschinenbau
Lager, Gewinde, Gewindestangen, Kugelumlaufspindeln, Wellen, Zahnstangen

Fertigungsnahes Messen

Konturmessung im teilautomatischen Prozess

Automobilindustrie
Lenkung, Bremssystem, Getriebe, Kurbelwelle, Nockenwelle, Zylinderkopf

Medizin
Kontur der Hüft- und Knieendoprothesen, Kontur an medizinischen Schrauben, Kontur an Zahnimplantaten

Optional:
  • Parallelschraubstock, Prismenblock
  • Gerätetisch

Software-Optionen:
  • Option - DXF Import
  • Option - Tangentiale Elemente
  • Option - QS-STAT / QS-STAT Plus

  • MarSurf XC 2 inklusive Midrange Standard, Software MarSurf EasyContour mit XC 2 Leistungsumfang, Mahr License Key
  • Vorschubgerät MarSurf CD 120
  • Messständer MarSurf ST 500 (inklusive Aufnahme und Hartgestein)
  • Kalibrierset
  • Handbedienfeld MCP 23
Optional
  • XY-Tisch MarSurf CT 120 mit Drehverstellung
  • XY-Tisch MarSurf CT 300