Messtechnik
Messtechnik
Messtechnik für Pumpen
DE

Effizienz, Verschleiß, und Kavitation sind unter anderem Themen, mit denen sich die Hersteller von Pumpen schwerpunktmäßig befassen. Verminderung der Förderleistung, Unterbrechung des Förderstroms und Verschleiß der Bauteile können wiederum durch Kavitation entstehen. Für Pumpen als einer der größeren Energieverbraucher ist unter energetischen Gesichtspunkten die Energieeffizient einer Pumpe eine weitere Größe für deren Beurteilung. So kann der Anwender über die Standzeit bis zum Ausfall auch die Qualität seiner Pumpe einfach beurteilen und bei seinen Kaufentscheidungen berücksichtigen.
Eine permanent hohe Fertigungsqualität ist die Basis für Bauteile, die den Anforderungen an strömungstechnische Effizienz und gleichzeitige Langlebigkeit gerecht werden. Die Lebensdauer der Bauteile einer Pumpe erfordert Sicherheit und hohe Qualität der Messtechnik, die Sie einsetzten. Mahr bietet mit einem umfangreichen Produktportfolio Komplettlösungen für die gesamte Qualitätssicherung an Pumpenkomponenten, ob im Versuch und Entwicklung, in der Produktion oder im Service. Mit Mahr Messtechnik stimmen die Standzeiten und damit die Qualität Ihrer Pumpen.

Mahr Messtechnik für Kreiselpumpen am Beispiel Rotorwelle

  Precision
Gages

Handmess-
mittel
MarShaft
SCOPE
Höhen-
messgerät

817 CLM
MarSurf
PS1
MarSurf
M 300
MarSurf
XR 1
XR 20
MarForm
MMQ 200
MarForm
MMQ 400
Messein-
richtungen
Pneumatik
Koaxialität            
Rundlauf/Rundheit          
Rauheit              
Durchmesser            

Abstandmaße