Messtechnik
Messtechnik
MarOpto MT 150p Messtürme
DE
Mit der MarOpto MT Serie stehen moderne Werkstatt-Interferometer-Türme zum produktionsnahen Einsatz in unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung. Die vertikalen Turmlösungen bieten einfaches Linsenhandling, verfügen über Vibrationsdämpfung und benötigen geringe Aufstellflächen. Neben der Passeprüfung ermöglichen die Türme mit Maßstab hochgenaue Radienmessungen. Motorische Achsen erlauben hierbei eine einfache und schnelle Durchführung.

MarOpto MT 150p ist ein hochpräziser Fizeau-Interferometer-Messturm zur Prüfung von planen Einzelflächen oder Mehrfachtragkörpern in der Optikfertigung. Die hochgenaue Kinematik und das Interferometer mit bis zu 150 mm / 6“ Strahldurchmesser machen diesen Messturm zum idealen Werkzeug für die Fertigung von Hochleistungsoptiken.

MarOpto FI 1100 Z und MarOpto FI 1150 Z sind die im MarOpto MT 150p genutzten leistungsstarken Interferometer von Mahr:
  • Hochpräziser, schwingungsabsorbierender Granitaufbau gelagert auf passivem 4-Punkte-Dämpfungssystem
  • Vermeidung statisch bedingter Störfaktoren durch symmetrischen Portalaufbau
  • Leichtgängige, präzise Positionierung des Prüflings über Luftlagergleittisch mit integrierter 3-Achs-Feinverstellung
  • Platzsparende Integration des Monitors über ein vom Messaufbau entkoppeltes Monitorpult mit Ablagefläche
  • Mess- und Auswertesoftware MarOpto IntelliWave
  • Anwendungen
  • Optionen

  • Berührungsloses Messen und Auswerten von planen Einzelflächen in der Optikfertigung
  • Interferometer für Optiken bis 150 mm Durchmesser

Optional lässt sich der Interferometer-Messturm MarOpto MT 100 durch Objektivverlängerungen, Objektivschutz und Linsenhalter erweitern.