Messtechnik
Messtechnik
MarGage 406 C Parallel-Endmaßsatz Keramik
DE
Vorteile Keramik:
  • Für den Einsatz in Messräumen wie auch im rauhen Werkstattbetrieb
  • Praxisgerechtesten Eigenschaften: gute Anschiebbarkeit, keine Korrosion, kein Konservieren nötig, geringes Gewicht, sehr kratzfest
  • Korrosionsfest. Keramik ist zudem hochbeständig gegen Laugen, Säuren, Öl, Schleifwasser und andere aggressive Medien
  • Beschädigungen der Messflächen durch Kratzer oder Ausbruch ergibt sich kein Materialaufwurf. Die Anschiebbarkeit und Maßhaltigkeit bleibt erhalten
  • Extrem verschleißfest. Längste Standzeit und höchste Stabilität aller Endmaßwerkstoffe. Deutlich größere Intervalle bei der Prüfmittelüberwachung möglich
  • Ausdehnungskoeffizient ähnlich wie Stahl. Dies läßt den Einsatz in der Fertigung sowie im Labor, selbst bei ungünstigen Temperaturbedingungen, uneingeschränkt zu
  • Keramik ist antistatisch, antimagnetisch und elektrisch nicht leitend
  • Technische Daten

Bestell-Nr.ToleranzklasseStückzahl pro SatzNorm
4800016
K
87 Stück
DIN EN ISO 3650
4800017
2
87 Stück
DIN EN ISO 3650
4800018
0
87 Stück
DIN EN ISO 3650
4800019
1
87 Stück
DIN EN ISO 3650