Mahr | News

Ausgezeichnet: Ausbildung von Mahr erhält IHK-Qualitätssiegel

Marketing Team

Anerkennung für stetig gute Ausbildung: Als erstes Unternehmen in Südniedersachsen wurde die Mahr GmbH mit dem Qualitätssiegel EINS+ ausgezeichnet. Die IHK Hannover bescheinigt Mahr damit höchste Qualität und hervorragendes Engagement in der betrieblichen Ausbildung.

In einer Feierstunde am 07. Februar 2018 wurde Stephan Gais, geschäftsführender Gesellschafter der Mahr GmbH, in Anwesenheit der lokalen Presse das Qualitätssiegel EINS+ verliehen. Mit einer umfangreichen Auditierung durch unabhängige Experten und die IHK wurde unsere betriebliche Ausbildung auf den Prüfstand gestellt.

Das Siegel steht für Qualität, Verlässlichkeit und Engagement in der betrieblichen Ausbildung

Gais betonte während der Verleihung: „Es ist natürlich toll, wenn unser Engagement auch von außen anerkannt wird, aber wir machen das nicht der Urkunde wegen. Vielmehr möchten wir dokumentieren, wie stark unsere Ausbildung aufgestellt ist, um auch in Zukunft die richtigen Nachwuchskräfte für unser Unternehmen zu gewinnen.“

 

Über EINS+
Das Qualitätssiegel EINS+ wurde von der IHK Hannover Anfang 2017 eingeführt, um die betriebliche Ausbildungsqualität gemeinsam mit den Unternehmen zu verbessern. Den jungen Schulabgängern heutzutage kommt es laut IHK nicht mehr nur darauf an, überhaupt einen Ausbildungsplatz zu finden. Sie achten nun auch auf die Möglichkeiten, die Betriebe ihnen während ihrer Ausbildung anbieten. Mit diesem Siegel können Betriebe auf diese Entwicklung reagieren, um zukünftig für junge Menschen attraktiv zu bleiben.

Mehr Informationen zu EINS+ finden Sie hier.

Info
Nach oben