Mahr | News

E-Mobilität und kundenspezifische Lösungen – Mahr im Interview mit der Quality Engineering

Marketing Team

Die diesjährige Control stand bei Mahr unter dem Motto "Empowering eMobility". Warum, das erläutert André Werner, Leiter Produktmanagement und Marketing, im Interview mit der Fachzeitschrift Quality Engineering.

Die diesjährige Control stand bei Mahr unter dem Motto "Empowering eMobility". Warum, das erläutert André Werner, Leiter Produktmanagement und Marketing, im Interview mit der Fachzeitschrift Quality Engineering.

Empowering eMobility – zwei Worte, die es in sich haben. Auf der einen Seite das Trendthema Elektromobilität, welches Automobilhersteller, Zulieferer, Endkunden und Presse kontinuerilich beschäftigt. Auf der anderen Seite der Anspruch von Mahr, die Industrie durch leistungsstarke Messtechnik zu befähigen ("to empower"), die eigenen Produktivität zu erhöhen und zugleich Kosten zu senken.

Kundenspezifische Lösungen für mehr Produktivität
Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sind vor allem Messplätze gefragt, die in kurzer Zeit präzise Ergebnisse liefern und dabei trotzdem einfach zu bedienen sind. Vor diesem Hintergrund sprach die Quality Engineering mit André Werner auch über die Bedeutung kundenspezifischer Messlösungen für die Qualitätssicherung.

» Direkt zum Video

Info
<
To top