Mahr | News

Asphärische Linsen sekundenschnell messen

Marketing Team

Der Verband für Sensorik und Messtechnik (AMA) zeichnete das Messsystem mit dem AMA Innovationspreises aus, die SPIE (International Society for Optics and Photonics) nominierte es für den PRISM Awards (2015) in der Kategorie „Other Metrology Instrumentation“. Aus gutem Grund: Das Tilted Wave Interferometer MarOpto TWI 60 von Mahr prüft Asphären automatisch und sekundenschnell ohne Stitching oder CGH. Das Highend-Interferometer misst auch sehr steile Asphären vollflächig und erfasst Fehler auf den Prüflingsoberflächen. Sehen Sie hier ein Praxis Video.

Nutzen für die Optische Industrie:
Hochgenaue und effiziente Messung, Beschleunigung der Qualitätssicherung sowie Sicherung und Steigerung der Fertigungsqualität.


MarOpto TWI 60 bietet bei der Prüfung von ashärischen Linsen u. a.

  • Flexible Asphärenmessung – ohne CGH und Stitching
  • Sehr kurze Aufnahmezeit von weniger als 30 Sekunden
  • 100 mm Strahldurchmesser
  • bis zu 1,5 mm Asphärizität
     

Szenen aus dem PraxisVideo:

Info
Nach oben