Mahr | News

Die digitalen Messschieber für Spezialanwendungen

Marketing Team

Die neuen Funkmessgeräte von Mahr mit integriertem Funksender und Referenzsystem sind bekannt und äußerst begehrt für den unkomplizierten Einsatz in der Fertigung und Qualitätssicherung.

Die neuen Funkmessgeräte von Mahr mit integriertem Funksender und Referenzsystem sind bekannt und äußerst begehrt für den unkomplizierten Einsatz in der Fertigung und Qualitätssicherung.
Mahr bietet ein komplettes Sortiment digitaler Messschieber für Spezialanwendungen an. Diese sind mit dem modernsten Messsystem, mit integrierter Funkschnittstelle, ausgestattet.
Das neue Sortiment umfasst neben den bewährten Standardmessschiebern nun auch Typen von Taschenmessschiebern mit speziellen Messflächen, Universalmessschiebern mit austauschbaren Messeinsätzen bis hin zu Tiefenmessschiebern für Breiten- und Abstandsmessungen.

Die "MarCal" Messschieber mit „integrated Wireless“

  • sind mit dem integrierten Funksystem "Integrated Wireless" ausgestattet.
  • Der Sender ist direkt im Messgerät integriert,
  • er arbeitet energieeffizient und benötigt keine separate Batterie.
  • Dank dem Referenz-System müssen diese Mahr Messgeräte nicht mehr auf Null gesetzt werden.

Vorteile dieser Technology für den Nutzer:

  • Deutlich mehr Bewegungsfreiheit. So wird er z. B. beim Messen in der Maschine oder bei großen Werkstücken nicht mehr durch Kabel behindert, sondern mankann sich frei bewegen.
  • Die Funkverbindung vereinfacht zudem die Erfassung und Dokumentation von Messdaten. Die Messwerte werden direkt auf einen kleinen i-Stick-Empfänger gesendet, der wie ein Memory-Stick im USB-Eingang des Rechners steckt.
  • Ein vollwertiges Funksystem zum Kabelpreis (ideal auch für Einsteiger).
  • Mit der kostenlosen Software "MarCom Professional 5.2" lassen sich Funkmessgeräte sogar über eine integrierte virtuelle Interface Box im Mux50-Format direkt und einfach an verschiedene CAQ-Software-Systeme anbinden.

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen?
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@mahr.de

Info
Nach oben